Politisches Weißwurstfrühstück

Das politische Weißwurstfrühstück 2017 war leider schon, aber wir freuen uns euch nächstes Jahr dort mit spannenden Themen begrüßen zu dürfen!

 

2016

Am 2. Juli 2016 wird das diesjährige politische Weißwurstfrühstück der Fachschaft Politik stattfinden.

In diesem Jahr wird die Publizistin Liane Bednarz einen Vortrag zum Thema „Gefährliche Bürger – die neue Rechte greift nach der Mitte“ halten.

Ein gleichnamiges Buch, welches sie in Zusammenarbeit mit Christoph Giesa geschrieben hat, ist im Hanser Verlag erschienen. Darin beschreiben sie, wie gezielt die Ängste der bürgerlichen Mitte geschürt werden, um den Zorn der Wut- und Frustbürger auf die Schwächsten zu lenken: Ausländer und Homosexuelle müssen um ihre Sicherheit fürchten, Übergriffe gegen Juden nehmen zu. Bednarz und Giesa analysieren, wie die neue Rechte arbeitet, welche Strategien und welche Politik sie verfolgt – und was die Gesellschaft dagegen tun kann!

Nach dem Vortrag von Liane Bednarz wird Daniel Lede Abal, Landtagsabgeordneter für Bündnis 90/Die Grünen, kurz über seine Erfahrungen mit der AfD im Landtag von Baden-Württemberg berichten. Anschließend bleibt genügend Zeit für Fragen und Diskussion.

Ab 10:30 Uhr verkauft die Fachschaft zu studierendenfreundlichen Preisen (vegane) Weißwürste, Obazda, Brezen und Getränke.

Um 11:30 Uhr soll der Vortrag starten.

Mit freundlicher Unterstützung durch den Studierendenrat Tübingen.